Aktuelles: Gemeinde Großbettlingen

Seitenbereiche

Aktuelles

Land fördert Forum der Generationen mit 100.000 Euro

Artikel vom 07.12.2022

Winfried Kretschmann, MdL (Grüne): "Wir hauchen Quartieren neues Leben ein, stärken Begegnungsorte und fördern die soziale Teilhabe"

Für das Projekt Forum der Generationen im Erneuerungsgebiet Geigersbühl erhält Großbettlingen in diesem Jahr einen Zuschuss vom Land in Höhe von 100.000 Euro. Das hat das Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen am Donnerstag, 01.12.2022 in Stuttgart mitgeteilt. Mit dem Förderprogramm der nichtinvestiven Städtebauförderung (NIS) unterstützt das Land Projekte, die das Zusammenleben vor Ort und die Teilhabe aller Bürgerinnen und Bürger stärken. Es ergänzt die baulich-investive Städtebauförderung.  

 

Kretschmann freut sich über den Zuschlag für die bedeutsame Begegnungsstätte für Jung und Alt mit Generationencafé, Sport- und Kulturangeboten sowie Ferienprogramm. Alles Projekte die nach einer vorübergehenden Schließung nun mit Hilfe eines Quartiersmanagements und Verfügungsfonds zusammen mit dem Kreisjugendring e.V. neu initiiert werden können.

 

Mit der Förderung für nichtinvestive Einzelprojekte in Sanierungsgebieten unterstützt die grün-geführte Landesregierung in diesem Jahr elf Städte und Gemeinden mit insgesamt 743 000 Euro. Im Fokus stehen Projekte, die das soziale Zusammenleben aufwerten. Dazu zählt eine altersgerechte Betreuung von Kindern und Jugendlichen, Integrationsmaßnahmen für Migrantinnen und Migranten oder die Inklusion von Menschen mit Behinderungen.

 

„In unseren Quartieren und Ortszentren begegnen wir uns, hier gestalten wir Zusammenleben und Gemeinsinn. Mit der gezielten Aufwertung durch Projektvorhaben ermöglichen wir, dass diese zu  lebendigen Begegnungsorten werden und alle Bürgerinnen und Bürger hier gerne zusammenkommen. So stärken wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt direkt vor Ort“, so der Ministerpräsident abschließend.